Wahrig Wissenschaftslexikon Dividend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dividend

Di|vi|dend  〈[–vi–] m. 16; Math.〉 zu teilende Zahl, Zähler eines Bruches; Ggs Divisor [<lat. dividendus (numerus) ”die zu teilende (Zahl)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|ber|ty  〈[libti:] m. 6; unz.; Textilw.〉 eine Gewebeart aus Natur– od. Chemiefaser [engl., ”Freiheit“, nach dem Namen der Herstellerfirma]

Or|gel  〈f. 21; Mus.〉 größtes Musikinstrument, bei dem von einem Spieltisch aus durch Tasten u. Pedal sowie mechan. od. elektr. Luftzuführung Pfeifen in den verschiedensten Klangfarben zum Tönen gebracht werden [<ahd. orgela, organa ... mehr

Te|le|pho|to|gra|phie  〈f. 19; unz.; Fot.〉 = Telefotografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige