Wahrig Wissenschaftslexikon dizygot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dizygot

di|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 zweieiig ● ~e Zwillinge Zwillinge, die sich aus zwei befruchteten Eizellen entwickelt haben [<grch. di– ”doppelt“ + zygon ”Joch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|me|ter  I 〈m. 3; Math.; veraltet〉 Umfang einer Figur II 〈n. 13〉 Gerät zum Bestimmen des Gesichtsfeldes ... mehr

Quar|tett  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 1.1 Musikstück für vier Stimmen (Vokal~) od. Instrumente (Bläser~, Streich~)  1.2 Gruppe von vier Sängern od. Instrumentalisten ... mehr

Char|ta  〈[kar–] f. 10〉 1 〈in der Antike〉 Papierblatt zum Schreiben 2 〈im MA〉 Urkunde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige