Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dodekafonie

Do|de|ka|fo|nie  〈f. 19; unz.; Mus.〉 = Zwölftonmusik; oV Dodekaphonie [<grch. dodeka ”zwölf“ + phone ”Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Es|sig|baum  〈m. 1u; Bot.〉 der Gattung Sumach angehörender, aus dem atlantischen Nordamerika stammender Zierstrauch: Rhus typhina

Gleit|boot  〈n. 11〉 Motorboot, das sich bei schneller Fahrt mit dem Vorderteil aus dem Wasser hebt u. dadurch den Wasserwiderstand verringert; Sy Hydroplan ( ... mehr

Ge|sund|heit  〈f. 20; unz.〉 Zustand des Gesundseins, Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit ● ~! (Zuruf, wenn jmd. niest) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige