Wahrig Wissenschaftslexikon Dodekafonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dodekafonie

Do|de|ka|fo|nie  〈f. 19; unz.; Mus.〉 = Zwölftonmusik; oV Dodekaphonie [<grch. dodeka ”zwölf“ + phone ”Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hö|hen|li|nie  〈[–nj] f. 19; Geogr.〉 Verbindungslinie zw. Orten gleicher Höhenlage über dem Meeresspiegel; Sy Isohypse ... mehr

LAN  〈IT; Abk. für engl.〉 Local Area Network (lokales Rechnernetzwerk)

Atom|vo|lu|men  〈[–vo–] n. 14〉 der Raum, der von 1 Mol eines beliebigen Elements bei –273,16 °C eingenommen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige