Wahrig Wissenschaftslexikon Dogge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dogge

Dog|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gruppe von Hunderassen, große, schlanke (Deutsche ~) bis kurzbeinige, schwere Arten (Bull~) [<engl. dog ”Hund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Schlei|fen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 krautiger od. halbstrauchiger Kreuzblütler, beliebte Gartenpflanze; Sy Iberis ... mehr

Hohl|spie|gel  〈m. 5; Opt.〉 Spiegel mit nach innen gewölbter Fläche, der das Spiegelbild vergrößert; Sy Konkavspiegel ... mehr

Ge|richts|die|ner  〈m. 3; Rechtsw.〉 niederer Angestellter des Gerichts für den Innendienst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige