Wahrig Wissenschaftslexikon Dohle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dohle

Doh|le  〈f. 19; Zool.〉 schwarzer, taubengroßer Rabenvogel mit grauem Nacken: Corvus monedula; Sy Turmkrähe [Vermischung aus: 1. mhd. tahele <ahd. tahala, taha <westgerm. *dahwon ”Dohle“ (lautmalend, nach dem Lockruf); 2. mhd. tole, zu lautmalendem mundartl. dalen, tallen, tullen ”schwatzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|le|ranz  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 Ggs Intoleranz 1 tolerantes Verhalten, Nachsicht ... mehr

Hop|fen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hanfgewächse, zweihäusige Schlingpflanze, Rohstoff bei der Bierbereitung: Humulus ● Japanischer ~ Zierpflanze: H. japonicus; ... mehr

Mi|tra|schne|cke  auch:  Mit|ra|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Familie der Meeresschnecken mit porzellanartigem Gehäuse, das an die Mitra eines Bischofs erinnert: Mitridae ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige