Wahrig Wissenschaftslexikon Dohle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dohle

Doh|le  〈f. 19; Zool.〉 schwarzer, taubengroßer Rabenvogel mit grauem Nacken: Corvus monedula; Sy Turmkrähe [Vermischung aus: 1. mhd. tahele <ahd. tahala, taha <westgerm. *dahwon ”Dohle“ (lautmalend, nach dem Lockruf); 2. mhd. tole, zu lautmalendem mundartl. dalen, tallen, tullen ”schwatzen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

En|te|ro|kok|ken  〈Pl.; Med.〉 zur natürlichen Darmflora des Menschen gehörende Bakterien [<grch. enteron ... mehr

flei|ßig  〈Adj.〉 arbeitsam, zielstrebig, eifrig ● Fleißiges Lieschen 〈Bot.〉 Zierpflanze, Immerblühende Begonie: Begonia semperflorens; ... mehr

File|sha|ring  〈[fl:rın] n.; – od. –s; unz.; IT〉 Netzwerktechnik innerhalb interner Netze, bei der ein Benutzer von seinem PC aus partiell od. unbeschränkt auf Daten von anderen Computerarbeitsplätzen zugreifen kann; Sy Fileaccess ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige