Wahrig Wissenschaftslexikon Dolcian - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dolcian

Dol|ci|an  〈m. 1; Mus.〉 oV Dulzian 1 〈seit dem 15. Jh.〉 ein der Schalmei ähnliches Blasinstrument 2 〈nach 1600 auch〉 Fagott 3 ein Orgelregister [zu ital. dolce ”süß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ge|währs|man|gel  〈m. 5u; meist Pl.; Vet.〉 beim Viehkauf Mangel, wie Krankheit, für den der Verkäufer innerhalb der Gewährfrist haftet

Ge|fäß|bün|del  〈n. 13; Bot.〉 = Leitbündel

Grund|wert  〈m. 1; meist Pl; bes. Ethik; Philos.〉 grundlegender, wichtiger Wert, sittliche Grundeinstellung ● in der Schule (keine) ~e vermitteln; die humanen ~e bewahren; einen ~ sozialdemokratischer Politik aufgeben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige