Wahrig Wissenschaftslexikon Doldentraube - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Doldentraube

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eros  〈m.; –, –ro|ten〉 I 〈unz.〉 1 〈grch. Myth.〉 Gott der Liebe; →a. Amor ... mehr

Aus|klang  〈m. 1u〉 1 〈Mus.〉 letzter Ton (eines Musikstücks) 2 〈fig.〉 langsamer Abschluss (eines Festes, einer Geschichte) ... mehr

De|lo|ka|li|sa|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 (bei ungesättigten organ. Verbindungen mit konjugierten Doppelbindungen) Erscheinung, dass Elektronen in Form einer Elektronenwolke über dem Molekül verteilt u. nicht zw. bestimmten Kohlenstoffatomen lokalisiert sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige