Wahrig Wissenschaftslexikon Dompfaff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dompfaff

Dom|pfaff  〈m. 16; Zool.〉 = Gimpel (1) [nach dem Dompfaffen (benannt nach seiner schwarzen Kappe)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|pro|zes|sor  〈m. 23; IT〉 den zentralen Prozessor eines Computers ergänzende zusätzliche Hardware–Einheit für Steuerung u. Datenverarbeitung, z. B. für die Umsetzung digitaler Klänge u. Grafiken od. zur Wandlung u. Übermittlung von Daten; oV Coprozessor ... mehr

Zir|rus|wol|ke  〈f. 19; Meteor.〉 Feder–, Faserwolke in großer Höhe [<lat. cirrus ... mehr

Amö|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gruppe einfach gebauter, einzelliger Wurzelfüßer: Amoeboidae, Amoebozoae; Sy Wechseltierchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige