Wahrig Wissenschaftslexikon Doppelhelix - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Doppelhelix

Dop|pel|he|lix  〈f.; –; unz.; Genetik〉 doppeltwendelförmige Struktur der Desoxyribonukleinsäure

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

klaus|tro|pho|bisch  auch:  klaust|ro|pho|bisch  〈Adj.; Psych.〉 die Klaustrophobie betreffend, zu ihr gehörig; ... mehr

Ma|nie  〈f. 19〉 1 leidenschaftl. Liebhaberei 2 Besessenheit, Trieb, Sucht ... mehr

Füll|ort  〈m. 2u; Bgb.〉 unmittelbar am Schacht befindlicher Grubenbau, in dem das aus den waagerechten Strecken kommende Fördergut der Schachtförderung übergeben wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige