Wahrig Wissenschaftslexikon dorisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dorisch

do|risch  〈Adj.〉 zu den Dorern gehörig, von ihnen stammend ● ~e Säule 〈Arch.〉 altgrch. Säule mit kanneliertem Schaft u. wulstförmigem Kapitell; ~e Tonart 〈Mus.〉 altgrch. Tonart, erste Kirchentonart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Il|lu|si|on  〈f. 20〉 1 trügerische Hoffnung, Selbsttäuschung, idealisierte, falsche Vorstellung von der Wirklichkeit 2 Vortäuschung von Raum (Raum~), Tiefe (Tiefen~) auf Bildern, im Theater od. Film mit den Mitteln der Perspektive ... mehr

neu|ro|nal  〈Adj.; Med.〉 aus Neuronen bestehend, zu ihnen gehörend ● ~es Netz〈IT〉 Verbindung von Schaltungselementen in der Art der Verbindung zw. den einzelnen Neuronen ... mehr

Frau|en|schuh  〈m. 1; unz.; Bot.〉 auf Kalk vorkommende Orchidee mit großen Blüten, an denen die schuhförmig aufgeblasene, hellgelb gefärbte Lippe bes. auffällig ist: Cypripedium calceolus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige