Wahrig Wissenschaftslexikon Dosimetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dosimetrie

Do|si|me|trie  auch:  Do|si|met|rie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 Bestimmung der Dosis durch Messung od. Berechnung [<grch. dosis ”Gabe“ + metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ol|die  〈[ldi] m. 6〉 1 alter Schlager od. alter Film 2 etwas Altes, Vergangenes, das wieder in Mode kommt ... mehr

im|mer|grün  〈Adj.; Bot.〉 ständig grün bleibend, nicht abfallend, nicht die Blätter, Nadeln abwerfend ● ~e Bäume, Pflanzen

Col|tan  〈n.; –s; unz.; Min.〉 ein Erz (auch Columbit–Tantalit od. Niobit–Tantalit genannt), das aus Columbrium u. Tantal besteht u. aus dem das selten vorkommende Metall Tantal gewonnen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige