Wahrig Wissenschaftslexikon Dosimetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dosimetrie

Do|si|me|trie  auch:  Do|si|met|rie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 Bestimmung der Dosis durch Messung od. Berechnung [<grch. dosis ”Gabe“ + metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

neur|al|gisch  auch:  neu|ral|gisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 auf einer Neuralgie beruhend ... mehr

Neu|ro|glia  〈f.; –; unz.; Anat.〉 Stützgewebe im zentralen Nervensystem, bes. in Gehirn u. Rückenmark; Sy Gliazelle ... mehr

Pas|si|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 1 passives Wesen, Untätigkeit, Teilnahmslosigkeit; Ggs Aktivität ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige