Wahrig Wissenschaftslexikon dotieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dotieren

do|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 mit Einkünften versehen, eine bestimmte Entlohnung festlegen 2 〈El.〉 Fremdatome (zu einem Halbleitermaterial) ~ zusetzen ● der Literaturpreis ist mit 5.000 [EURO] dotiert; eine gut dotierte Stellung [<lat. dotare ”ausstatten“, frz. doter ”aussteuern, dotieren“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schü|ler|kar|te  〈f. 19〉 ermäßigte Fahrkarte für Schüler zwischen Schule bzw. Schulort u. Wohnung bzw. Wohnort

paa|rungs|be|reit  〈Adj.; Zool.〉 zur Paarung bereit

Ad|re|na|lin|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 Menge des im Blut vorhandenen Adrenalins ● Aufregung hebt den ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige