Wahrig Wissenschaftslexikon Dotierung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dotierung

Do|tie|rung  〈f. 20〉 1 das Dotieren 2 Entgelt für eine erbrachte Tätigkeit 3 〈El.〉 Zusetzen von Fremdatomen zu einem Halbleitermaterial (zur Erhöhung der elektr. Leitfähigkeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|or|ga|nis|mus  〈m.; –, –men〉 mikroskopisch kleines, meist einzelliges Lebewesen, z. B. Bakterie, Pilz, Hefe; Sy Mikrobe ... mehr

Herz|klap|pe  〈f. 19; Anat.〉 jede der wie Ventile wirkenden Häute am Herzen, die den Blutkreislauf steuern

Wit|wen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kardengewächse: Knautia; Sy Knautie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige