Wahrig Wissenschaftslexikon Dotierung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dotierung

Do|tie|rung  〈f. 20〉 1 das Dotieren 2 Entgelt für eine erbrachte Tätigkeit 3 〈El.〉 Zusetzen von Fremdatomen zu einem Halbleitermaterial (zur Erhöhung der elektr. Leitfähigkeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mos|so  〈Mus.〉 bewegt (zu spielen) [ital.]

Tei|lung  〈f. 20〉 1 das Teilen (Erbschafts~) 2 〈Biol.〉 Form der ungeschlechtl. Fortpflanzung (Kern~) ... mehr

Acker  I 〈m. 3〉 altes Feldmaß (landschaftlich verschieden gemessen, zw. 19,065 a in Hessen u. 64,43 a in Sachsen–Altenburg) II 〈m. 3u〉 landwirtschaftlich bebauter Boden, Feld ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige