Wahrig Wissenschaftslexikon Drachenblut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drachenblut

Dra|chen|blut  〈n.; –(e)s; unz.〉 1 blutfarbenes Harz der südostasiat. Rohrpalme (Calamus), zur Herstellung farbiger Lacke u. als chem. Indikator verwendet 2 〈Myth.〉 Blut eines Drachens (eines Fabeltiers), das als kräftebringend galt 3 am Drachenfels (Rhein) wachsender Wein

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rö|sche  〈f. 19; Bgb.〉 Graben [nicht geklärt, vielleicht zu Riese2 ... mehr

Te|le|fon|seel|sor|ge  〈f. 19; unz.〉 Form der Seelsorge durch ein Telefongespräch, wobei den anonym bleibenden Anrufern geistl. Beratung in allen Lebensbereichen zuteil wird

leichtma|chen  auch:  leicht ma|chen  〈V.; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 jmdm. etwas ~ erleichtern, einfacher machen, jmdm. helfen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige