Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drainage

Drai|na|ge  〈[drna] f. 19〉 oV Dränage 1 〈Med.〉 Ableitung von Eiter od. Wundflüssigkeit mittels Gummiröhrchen od. Gazestreifen 2 Entwässerung; Sy Dränung 3 Anlage zur Entwässerung; Sy Dränung [frz., ”Entwässerung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|zi|nal|wein  〈m. 1〉 als Arznei verwendeter Wein, (bes.) Süßwein

El|fen|bein|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 Doldengewächs mit streifigen Blättern: Eryngium giganteum

ausgra|ben  〈V. t. 157; hat〉 1 durch Graben ans Licht bringen, freilegen (Altertümer, Pflanzen) 2 〈fig.〉 neu beleben, neu herausbringen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige