Wahrig Wissenschaftslexikon Drama - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drama

Dra|ma  〈n.; –s, Dra|men〉 1 〈Lit.〉 literar. Gattung, die sowohl Tragödie als auch Komödie umfasst 2 〈Theat.〉 Schauspiel 3 Theaterstück, Film mit tragischem Ende 4 Gesamtheit der dramatischen Dichtungen einer Zeit od. eines Landes 5 〈fig.〉 aufregendes, meist trauriges Geschehen ● ein ~ aufführen, schreiben, inszenieren; barocke, klassische Dramen; das deutsche ~; diese Geschichte ist ja das reinste ~ 〈fig.; umg.〉; aus allem ein ~ machen 〈fig., umg.〉 es schlimmer darstellen, als es tatsächlich ist; ~ in fünf Akten; ein ~ von Shakespeare; das ~ zur Zeit Shakespeares [<grch. drama ”Handlung“; zu dran ”tätig sein“;
Verwandt mit: drastisch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|to|ra|dio|gra|fie  〈f. 19; Biochem.〉 Technik zur radiologischen Markierung u. Darstellung von DNA–Fragmenten; oV Autoradiographie ... mehr

Schul|mäd|chen  〈n. 14〉 schulpflichtiges Mädchen

Lack|mus|pa|pier  〈n. 11; unz.; Chem.〉 in Lackmus getränktes Papier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige