Wahrig Wissenschaftslexikon Dramatik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dramatik

Dra|ma|tik  〈f. 20; unz.〉 1 〈Lit.; Theat.〉 dramat. Dichtkunst, Bühnendichtkunst 2 〈allg.〉 Spannung, Lebendigkeit, bewegter Ablauf ● die ~ eines Stückes, einer Darstellung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feu|er|sa|la|man|der  〈m. 3; Zool.〉 lebendgebärender, etwa 25 cm langer, auf schwarzem Grund grellgelb gefleckter Schwanzlurch der europ. Mittelgebirge: Salamandra salamandra

Pe|ri|du|ral|an|äs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 Betäubung der unteren Körperhälfte durch Einspritzung eines Anästhetikums im Lendenwirbelbereich

Pap|pel  〈f. 21; Bot.〉 zweihäusiger Laubbaum aus der Gattung der Weidengewächse: Populus [<ahd. popelboum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige