Wahrig Wissenschaftslexikon Dramatiker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dramatiker

Dra|ma|ti|ker  〈m. 3; Lit.; Theat.〉 Dichter von Dramen ● Shakespeare ist vor allem als ~ bekannt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Au|gen|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 der Bewegung des Augapfels dienender Muskel

Rück|stoß  〈m. 1u; Phys.〉 Rückwirkung, Impulsübertragung einer von einem Körper sich abstoßenden Masse auf diesen selbst (z. B. des Gewehrs beim Abfeuern des Schusses)

Ok|ta|ve  〈[–v] f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 achter u. letzter Ton der diaton. Tonleiter  1.2 Intervall von acht Tönen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige