Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drehkrankheit

Dreh|krank|heit  〈f. 20; unz.; Vet.〉 durch die Larve des Hundebandwurms hervorgerufene Gehirnkrankheit der Wiederkäuer, bes. der Schafe, mit zwanghaften Drehbewegungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Di|let|tant  〈m. 16〉 1 jmd., der eine Tätigkeit nicht berufsmäßig, sondern aus Liebhaberei betreibt, Nichtfachmann, Laie, Liebhaber (einer Tätigkeit) 2 Pfuscher ... mehr

Mor|pho|ge|ne|se  〈f. 19; Biol.〉 Entwicklung der äußeren Form der Lebewesen; oV Morphogenie; ... mehr

Bo|gen|maß  〈n. 11; Math.; Zeichen: arc〉 Quotient aus Kreisbogenlänge u. Radius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige