Wahrig Wissenschaftslexikon Drehleier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drehleier

Dreh|lei|er  〈f. 21; Mus.〉 Saiteninstrument, bei dem durch eine Kurbel drei unveränderl. Saiten u. eine Melodiesaite angestrichen werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Strand|gers|te  〈f. 19; Bot.〉 eine Wildgerstenart: Hordeum marinum

tr  〈Mus.; Abk. für〉 Triller

koh|len  〈V. i.; hat〉 1 zu Kohle verbrennen, verkohlen 2 〈Mar.〉 Kohle (als Ladung) übernehmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige