Wahrig Wissenschaftslexikon Drehorgel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drehorgel

Dreh|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 fahr– od. tragbare Kleinorgel, bei der eine Kurbel den Blasebalg sowie eine Melodienwalze mit Stiften betätigt, die die Ventile der Pfeifen öffnen; Sy Leierkasten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hunds|stern  〈m. 1; unz.; Astron.〉 der Sirius im Sternbild Großer Hund, hellster Fixstern

Un|der|flow  〈[nd(r)fl] m. 6; IT〉 Fehlermeldung beim Auftritt eines Zahlenwertes, der kleiner ist als der kleinste von der EDV–Anlage noch darstellbare Wert [<engl. under ... mehr

Mins|trel  auch:  Minst|rel  〈m. 6; in England u. Frankreich im MA〉 Sänger, Spielmann im Dienst eines Fürsten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige