Wahrig Wissenschaftslexikon Drehwurm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drehwurm

Dreh|wurm  〈m. 2u〉 Larve des Quesenbandwurms, Erreger der Drehkrankheit; Sy Quese (2) ● da bekommt man ja den ~! 〈fig.; umg.; scherzh.〉 (bei einer Beschäftigung, bei der man sich viel drehen muss); den ~ haben 〈fig.; scherzh.〉 sich schwindlig fühlen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|li|ma|ti|on  〈f. 20; unz.; Opt.〉 1 Zusammenfallen zweier Linien 2 Übereinstimmung eines mit einem Winkelmessgerät gemessenen Winkels mit einem wirklichen Winkel ... mehr

af|fe|rent  〈Adj.; Med.〉 zuführend, zuleitend (bes. von Nervenbahnen, die von einem Sinnesorgan zum Zentralnervensystem führen) [<lat. afferre ... mehr

Shoo|ting  〈[utın] n. 15; Mode; kurz für〉 Fotoshooting ● für ihre ~s reist sie um die ganze Welt [zu engl. shoot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige