Wahrig Wissenschaftslexikon Dreiertakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dreiertakt

Drei|er|takt  〈m. 1; Mus.〉 aus drei Zeitwerten bestehender Takt, 3 / 2 , 3 / 4 , 3 / 8 , 6 / 2 , 6 / 4 usw.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

warmwer|den  auch:  warm wer|den  〈V. i. 280; ist; fig.〉 allmählich Anteil nehmen, seine Schüchternheit verlieren ... mehr

Apo|log  〈m. 1; Lit.〉 (lehrhafte) Fabel od. Erzählung [<grch. apologos ... mehr

Dreh|spie|ge|lung  〈f. 20; Math.〉 Raumbewegung, die sich in eine Drehbewegung u. eine Spiegelung an einer Ebene zerlegen lässt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige