Wahrig Wissenschaftslexikon Dreiertakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dreiertakt

Drei|er|takt  〈m. 1; Mus.〉 aus drei Zeitwerten bestehender Takt, 3 / 2 , 3 / 4 , 3 / 8 , 6 / 2 , 6 / 4 usw.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ae|ro|sta|tisch  〈[ae–] Adj.〉 die Aerostatik betreffend, zu ihr gehörig, auf ruhende Luft u. a. Gase bezüglich

re|si|dent  〈Adj.; IT〉 (während des Laufs einer EDV–Anlage) im Hauptspeicher verweilend ● das Betriebssystem ist ein ~es Programm

Kel|vin  〈[–vın] n.; –s, –; Zeichen: K; Phys.〉 Maßeinheit der auf den absoluten Nullpunkt bezogenen Temperatur (0K = –273,15°C) [nach dem engl. Physiker Sir William Thomson, Lord Kelvin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige