Wahrig Wissenschaftslexikon dreihäusig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dreihäusig

drei|häu|sig  〈Adj.; Bot.〉 männliche, weibliche u. zwittrige Blüten auf drei verschiedenen Individuen tragend; Sy triözisch; →a. einhäusig→a. zweihäusig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ther|mo|dy|na|mik  〈f.; –; unz.〉 theoretische Wärmelehre, die sich mit den durch Wärme hervorgerufenen Erscheinungen befasst [<grch. thermos ... mehr

Weich|sel|kir|sche  〈[–ks–] f. 19〉 Sy 〈kurz〉 Weichsel 1 = Sauerkirsche ... mehr

Blu|men|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Fliegen, die von Nektar lebt: Anthomyida

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige