Wahrig Wissenschaftslexikon dreiköpfig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dreiköpfig

drei|köp|fig  〈Adj.〉 1 drei Köpfe besitzend 2 aus drei Personen bestehend 3 〈Anat.〉 ~er Muskel M. mit drei Ursprüngen: Triceps

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wachs|mot|te  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Zünsler, dessen Raupen in Bienenstöcken von Wachs leben: Galleria mellonella

Ge|lenk|schei|be  〈f. 19; Anat.〉 = Bandscheibe

In|di|vi|du|a|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 Vereinzelung, Herausbildung, Heraussonderung des Einzelnen aus dem Allgemeinen 2 〈Psych.〉 Entwicklung zur Individualität ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige