Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drohne

Droh|ne  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 männl. Biene; oV Drohn 2 〈fig.〉 Nichtstuer, Schmarotzer 3 〈Mil.〉 kleines unbemanntes Flugobjekt, das u. a. der Aufklärung sowie der gezielten Störung feindlicher Radaraufklärung dient ● eine ~ der Gesellschaft [<ahd. treno, engl. drone; zu idg. *dher(eu)–, *dhren– ”murren, brummen, dröhnen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dot|ter|sack  〈m. 1u; Biol.〉 beim Embryo der Wirbeltiere blasenartiger Darmanhang mit dem Dotter als Ernährungsorgan

Lead|sän|ger  〈[lid–] m. 3; Mus.〉 Sänger, dessen Stimme den Gesang eines Musikstücks bestimmt; Ggs Backgroundsänger ... mehr

Fett  〈n. 11〉 1 festes od. halbfestes Tier– od. Pflanzenprodukt, das chemisch hauptsächlich aus Estern des Glycerins u. Fettsäuren besteht (Pflanzen~, Tier~) 2 ausgelassener Speck, Schmalz (Schweine~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige