Wahrig Wissenschaftslexikon Drohne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drohne

Droh|ne  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 männl. Biene; oV Drohn 2 〈fig.〉 Nichtstuer, Schmarotzer 3 〈Mil.〉 kleines unbemanntes Flugobjekt, das u. a. der Aufklärung sowie der gezielten Störung feindlicher Radaraufklärung dient ● eine ~ der Gesellschaft [<ahd. treno, engl. drone; zu idg. *dher(eu)–, *dhren– ”murren, brummen, dröhnen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kol|lek|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammenstellung, Auswahl von Warenmustern, bes. von Modellen eines Modeherstellers (Muster~, Frühjahrs~, Sommer~) 2 Sammlung, Auswahl, meist wertvoller Gegenstände (die für einen bestimmten Zweck zusammengestellt wurden) (Kunst~) ... mehr

Re|de|kunst  〈f. 7u〉 Kunst der gewandten, überzeugenden, anschaulichen Rede, Rhetorik

♦ Elek|tro|nen|ge|hirn  〈n. 11; umg.; scherzh.〉 Computer

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige