Wahrig Wissenschaftslexikon Dronte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dronte

Dron|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie ausgerotteter großer, flugunfähiger Tauben: Raphida; Sy DodoSy Walgvogel [frz.; angeblich aus einer Eingeborenenmundart der Insel Mauritius]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Thy|ro|sta|ti|kum  auch:  Thy|ros|ta|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 Stoff, der die Thyroxinbildung hemmt; ... mehr

Stil  〈m. 1〉 1 〈urspr. nur〉 Schreibweise eines Dichters 2 〈heute auch〉 2.1 einheitliches Gepräge der künstlerischen Erzeugnisse einer Zeit, einer Persönlichkeit (Bau~, Mal~, Barock~, Rembrandt~) ... mehr

frisch|ge|fal|len  auch:  frisch ge|fal|len  〈Adj.〉 soeben gefallen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige