Wahrig Wissenschaftslexikon Drosselvene - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drosselvene

Dros|sel|ve|ne  〈[–ve:–] f. 19; Anat.〉 eine der zahlreichen, untereinander verzweigten, vom Kopf u. Hals zur oberen Hohlvene führenden Venen: Vena iugularis; Sy DrosseladerSy Jugularvene

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|fahr  〈f. 20〉 drohender Schaden, drohendes Unheil ● eine ~ abwehren, abwenden, bekämpfen, heraufbeschwören, herausfordern; jmdn. od. sich einer ~ aussetzen; es besteht die ~, dass …; ihm droht keine ~; einer ~ entgehen; es hat keine ~ man braucht nicht zu befürchten, es ist ungefährlich; ... mehr

No|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 Aufzeichnung (eines Musikstücks) in Notenschrift 2 Aufzeichnung einer Schachpartie ... mehr

Haar|breit  auch:  Haar breit  〈n.; (–) –; unz.〉 ganz wenig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige