Wahrig Wissenschaftslexikon Drude - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drude

Dru|de  〈f. 19; germ. Myth.〉 weibl. Nachtgeist, (meist böses) Gespenst [<mhd. trute; zu got. trudan ”treten“; → treten, Drudenfuß]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Har|ves|ter  〈[–v–] m. 3; Forstw.〉 schwere Maschine für die Holzernte im Wald [engl., ”Erntemaschine“, zu harvest ... mehr

sub|akut  〈Adj.; Med.〉 gemäßigter, weniger heftiger Verlauf von Krankheitsprozessen

Fe|ta|kä|se  〈m. 3〉 griechischer Käse aus Schafsmilch; Sy Feta ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige