Wahrig Wissenschaftslexikon Drudenfuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drudenfuß

Dru|den|fuß  〈m. 1u; Myth.〉 magisches Pentagramm, das zum Schutz gegen Druden dienen sollte [<mhd. trutenvuoz ”Fußabdruck der Drude“; → Drude]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Mönchs|pfef|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Eisenkrautgewächse: Vitex 2 〈i. e. S.〉 in den Mittelmeerländern heim. Baum od. Strauch mit würzigem Duft: Vitex agnus castus; ... mehr

Schock  〈m. 6 od. m. 1〉 1 〈Med.〉 plötzl. gewaltsame Erschütterung, die den Organismus trifft u. ihn an die äußerste Grenze seiner Anpassungsfähigkeit bringt 2 großer, nachhaltiger, nachwirkender Schrecken ... mehr

Iod  〈n.; –, unz.; Chem.; fachsprachl.〉 = Jod

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige