Wahrig Wissenschaftslexikon Drudenfuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drudenfuß

Dru|den|fuß  〈m. 1u; Myth.〉 magisches Pentagramm, das zum Schutz gegen Druden dienen sollte [<mhd. trutenvuoz ”Fußabdruck der Drude“; → Drude]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hoch|moor  〈n. 11; Geogr.〉 baumloses Moor aus Torfmoosen u. wenigen anderen Pflanzen, dessen mittlerer Teil sich im Laufe des Wachstums uhrglasförmig über seine Umgebung erhebt; Ggs Flachmoor ... mehr

Mo|de|de|si|gne|rin  auch:  Mo|de|de|sig|ne|rin  〈[–dizn(r)in] f. 22〉 = Modeschöpferin ... mehr

Hot|line  〈[htln] f. 10; bes. TV〉 schnelle, direkte Telefonverbindung, heißer Draht ● ~ zu einer Fernsehsendung [engl., ”heißer Draht“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige