Wahrig Wissenschaftslexikon Drumcomputer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Drumcomputer

Drum|com|pu|ter  〈[drmkmpju:t(r)] m. 3; Mus.〉 prozessorgesteuerte Recheneinheit zur Erzeugung synthetischer Töne, mit denen man Liedern einen vorprogrammierten Beatrhythmus unterlegen kann [<engl. drum ”Trommel, Schlagzeug“ + Computer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Schul|sport  〈m. 1; Pl. selten〉 Sportunterricht einschließlich aller von der Schule veranstalteten sportlichen Aktivitäten

Herz–Je|su–Bild  〈n. 12; Mal.〉 Darstellung Jesu mit dem von einer Gloriole umgebenen Herzen auf der Brust

Exo|der|mis  〈f.; –; unz.; Bot.〉 verkorktes Wurzelgewebe, das die früh absterbende Epidermis ersetzt [<grch. exo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige