Wahrig Wissenschaftslexikon Druse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Druse

Dru|se  〈f. 19〉 1 runder od. ovaler Hohlraum im Gestein, in dem sich von den Innenwänden her Kristalle gebildet haben 2 〈Vet.〉 fiebrige Pferdekrankheit mit eitriger Entzündung der Nasenschleimhaut [<ahd. druos; → Drüse]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|o|lin|schlüs|sel  〈[vi–] m. 5; unz.; Mus.〉 Notenschlüssel auf der zweiten Linie, der anzeigt, dass dort der Ton g liegt; Sy G–Schlüssel ... mehr

Ces  〈n.; –, –; Mus.〉 1 Tonbezeichnung, das um einen Halbton erniedrigte C 2 Tonartbezeichnung, Ces–Dur ... mehr

col|la des|tra  auch:  col|la dest|ra  〈Mus.; Abk.: c. d.〉 mit der rechten Hand (zu spielen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige