Wahrig Wissenschaftslexikon Dryade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dryade

Dry|a|de  〈f. 19; Myth.〉 griechische Baumnymphe [zu grch. drys ”Eiche, Baum“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Keil|haue  〈f. 19; Bgb.〉 spitzkeilförmige, etwas gebogene Hacke mit Spitze od. meißelförmiger Schneide

Lab|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Rötegewächse, krautige, selten strauchige Pflanze mit zahlreichen, meist zu Rispen vereinigten Blüten: Galium [→ Lab ... mehr

Schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 Kriechtier mit kurzer, gedrungener Körperform u. knöchernem Rücken– u. Bauchschild, zw. die Kopf, Schwanz u. Beine zurückgezogen werden können: Testudines, Chelonia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige