Wahrig Wissenschaftslexikon Dryas - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dryas

Dry|as  〈f.; –; unz.; Bot.〉 zur Gattung der Rosengewächse gehörender Zwergstrauch, der besonders in Hochgebirgen sowie in arktischen u. subarktischen Gebieten wächst, Silberwurz [lat., ”Baumnymphe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

in|ter|nis|tisch  〈Adj.; Med.〉 die innere Medizin betreffend, zu ihr gehörig

Lehr|buch  〈n. 12u〉 Buch für Schulunterricht u. Studium ● ~ der Anatomie

pro|fus  〈Adj.〉 1 〈geh.〉 verschwenderisch 2 〈Med.〉 übermäßig, stark, reichlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige