Wahrig Wissenschaftslexikon Dudelsack - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dudelsack

Du|del|sack  〈m. 1u; Mus.〉 Sackpfeife, altes schott. u. südosteurop. Blasinstrument, bei dem aus einem durch ein Mundstück aufgeblasenen Windsack durch Druck mit dem Arm Luft in mehrere Pfeifen (mit u. ohne Grifflöcher) gedrückt wird; Sy Bagpipe [→ dudeln]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kelch  〈m. 1〉 1 (meist kostbares, geschliffenes) Trinkglas mit Fuß, bes. das Gefäß für den Wein beim Abendmahl 2 〈Bot.〉 meist grüner, oft verwachsener äußerer Teil einer doppelten Blütenhülle ... mehr

Vieh|zucht  〈f. 20; unz.〉 Zucht von Nutzvieh ● ~ treiben

hip|hop|pen  〈V. i.; nur im Inf.; Mus.〉 1 Hiphop spielen 2 zu Hiphopmusik tanzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige