Wahrig Wissenschaftslexikon Dünnschichtchromatographie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dünnschichtchromatographie

Dünn|schicht|chro|ma|to|gra|phie  〈[–kro–] f. 19〉 physikal.–chem. Trennverfahren an einem Trägermaterial mithilfe eines Laufmittels, das die zu trennenden Stoffe unterschiedlich weit auf dem Trägermaterial transportiert; oV Dünnschichtchromatografie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnitt|flä|che  〈f. 19〉 1 durch Schnitt entstandene Fläche 2 〈Math.〉 gemeinsame Punkte einer Fläche mit einem Körper, Schnitt ... mehr

Por|tal  〈n. 11〉 1 〈Arch.〉 architektonisch verziertes Tor (Kirchen~) 2 〈kurz für〉 Internetportal ... mehr

Kla|vier|quar|tett  〈[–vir–] n. 11; Mus.〉 1 Komposition für Klavier u. drei Streichinstrumente, bes. Violine, Bratsche, Cello 2 die Spieler selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige