Wahrig Wissenschaftslexikon Dura - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dura

Du|ra  〈f.; –; unz.; Anat.〉 die harte äußere Hirnhaut; Sy Dura Mater [<lat. dura, Fem. zu durus ”hart“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|ker  〈m. 3〉 1 〈Mar.〉 an Kette od. Tau befestigter, schwerer Doppelhaken zum Festmachen von Schiffen auf dem Meeresgrund 2 〈Bauw.〉 Eisenstange od. –schiene mit Öse, durch die ein Querstück (Splint) zum Zusammenhalten von Bauteilen gesteckt wird; ... mehr

Grün|schna|bel  〈m. 5u; fig.; umg.〉 vorlautes Kind, junger Besserwisser; Sy Gelbschnabel ( ... mehr

♦ Mi|kro|zen|sus  〈m.; –; unz.; Statistik; in der Bundesrepublik Dtschld.〉 repräsentative Statistik der Bevölkerungsentwicklung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige