Wahrig Wissenschaftslexikon Duralsack - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Duralsack

Du|ral|sack  〈m. 1u; Anat.〉 schlauchartige Hülle des Rückenmarks

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|bel|netz  〈n. 11; Tech.〉 Netz aus verlegten Kabeln, z. B. für das Kabelfernsehen; →a. Festnetz ... mehr

Ana|plas|mo|se  〈f. 19; Vet.〉 durch Blutarmut u. Gelbsucht gekennzeichnete Tierseuche

or|kan|ar|tig  〈Adj.; Meteor.〉 wie ein Orkan, in der Stärke eines Orkans ● ~e Böen; ~er Beifall 〈fig.〉

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige