Wahrig Wissenschaftslexikon Durchgang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Durchgang

Durch|gang  〈m. 1u〉 1 Öffnung, Weg zum Durchgehen, schmale Gasse, Torweg, Torbogen, schmaler Gang, Tunnel 2 〈Astron.〉 Zeitpunkt, an dem ein Planet den Meridian überschreitet; Sy Passage (6) 3 Abschnitt eines mehrteiligen Geschehens, eines Wettbewerbs (bei dem eine engere Wahl getroffen wird) 4 〈Sp.; bes. Fußb.〉 Spielabschnitt ● ~ gesperrt!; hier ist kein ~; Prüfung junger Musiker im zweiten ~; seine Mannschaft hatte im zweiten ~ kein Tor mehr geschossen; ~ von einem zum anderen Gebäude; ~ von Waren Weiterbeförderung von Waren in einem Land, ohne dass sie dort verkauft od. bearbeitet werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

en|zys|tie|ren  〈V. i.; hat; Biol.〉 sich in eine Zyste einkapseln, um darin eine Periode ungünstiger Lebensbedingungen zu überdauern (Kleinlebewesen) [zu grch. kystis ... mehr

Scham|win|kel  〈m. 5; Anat.〉 beim Mann der Winkel, der von den absteigenden Ästen der Schambeine gebildet wird; →a. Schambogen ... mehr

Pb  〈Chem.; Zeichen für〉 Blei (Plumbum)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige