Wahrig Wissenschaftslexikon durchpflügen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

durchpflügen

durch|pflü|gen  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 fahrend zerteilen, durchfurchen 2 〈fig.〉 gründlich suchen, bis in alle Einzelheiten prüfen ● das Schiff durchpflügte die Wellen; er hat die ganze Literatur durchpflügt 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Vul|kan|aus|bruch  〈[vul–] m. 1u〉 Ausbruch, Eruption eines Vulkans

ma|schi|nen|les|bar  〈Adj.〉 in einer Schrift geschrieben, die direkt von EDV–Anlagen erfasst werden kann

Dra|chen|blut  〈n.; –(e)s; unz.〉 1 blutfarbenes Harz der südostasiat. Rohrpalme (Calamus), zur Herstellung farbiger Lacke u. als chem. Indikator verwendet 2 〈Myth.〉 Blut eines Drachens (eines Fabeltiers), das als kräftebringend galt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige