Wahrig Wissenschaftslexikon Durchschlag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Durchschlag

Durch|schlag  〈m. 1u〉 1 mit Durchschlag– u. Kohlepapier (meist in der Schreibmaschine) hergestelltes Doppel eines Schriftstücks 2 großes Sieb zum Durchschlagen (II.3) von Kartoffeln, Quark u. Ä. 3 spitzes Stahlgerät zum Schlagen von Löchern, Punze 4 〈El.〉 plötzliche elektr. Entladung starker Spannung durch einen Isolator

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

abdros|seln  〈V. t.; hat; Tech.〉 = drosseln

gla|zi|al  〈Adj.〉 zum Eis, zum Gletscher, zur Eiszeit gehörig, eiszeitlich, Gletscher… [<lat. glacialis ... mehr

paa|rungs|be|reit  〈Adj.; Zool.〉 zur Paarung bereit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige