Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dynamik

Dy|na|mik  〈f. 20; unz.〉 1 Lehre von der Bewegung von Körpern unter dem Einfluss von Kräften; Ggs Statik 2 〈Mus.〉 2.1 Lehre von der Abstufung der Tonstärke  2.2 die Abstufung selbst  3 〈fig.〉 Triebkraft, Kraftentfaltung, Schwung, Lebendigkeit, lebendige, lebhafte, rhythmische Bewegung [<grch. dynamis ”Kraft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ju|gend|straf|recht  〈n. 11; unz.; Rechtsw.〉 Strafrecht für Jugendliche vom 14. bis zum 18. (gegebenenfalls auch 21.) Lebensjahr

pek|to|ral  〈Adj.; Med.〉 zur Brust gehörend, von ihr ausgehend [zu lat. pectus, ... mehr

Fluss|stahl  〈m.; –(e)s; unz.〉 geschmolzener Stahl; Sy Flusseisen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige