Wahrig Wissenschaftslexikon Dynamik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dynamik

Dy|na|mik  〈f. 20; unz.〉 1 Lehre von der Bewegung von Körpern unter dem Einfluss von Kräften; Ggs Statik 2 〈Mus.〉 2.1 Lehre von der Abstufung der Tonstärke  2.2 die Abstufung selbst  3 〈fig.〉 Triebkraft, Kraftentfaltung, Schwung, Lebendigkeit, lebendige, lebhafte, rhythmische Bewegung [<grch. dynamis ”Kraft“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

mo|no|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 eineiig ● ~e Zwillinge Zwillinge, die sich aus einer befruchteten Eizelle entwickelt haben ... mehr

Jah|res|er|geb|nis  〈n. 11; Wirtsch.〉 finanzieller Ertrag eines Geschäftsjahres; Sy Jahresertrag ( ... mehr

He|te|ro|to|nie  〈f. 19; Med.〉 fortwährendes Schwanken des Blutdrucks [<grch. heteros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige