Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dyslalie

Dys|la|lie  〈f. 19; Med.〉 Stammeln [<grch. dys– ”schlecht“ + lalia ”Gerede, Geplauder“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Früh|ro|man|tik  〈f. 20; unz.〉 erster Abschnitt der Romantik, bes. in der deutschen Literatur, 1794–1804

To|ten|trom|pe|te  〈f. 19; Bot.〉 blauschwarzer Speise– u. Würzpilz: Craterellus cornucopoides; Sy Füllhorn ( ... mehr

fun|kig  〈[fn–] Adj.; Mus.〉 in der Art des Funk, dem Funk ähnlich [→ funky ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige