Wahrig Wissenschaftslexikon Dysmelie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dysmelie

Dys|me|lie  〈f. 19; Med.〉 angeborene Missbildung der Gliedmaßen [<grch. dys– ”schwer, übel, schlecht“ + melos ”Glied“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

An|ti|spas|mo|di|kum  〈n.; –s, –di|ka; Pharm.〉 krampflösendes Mittel [<grch. anti ... mehr

sol|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat; Chem.〉 lösen, auflösen [zu lat. solvere ... mehr

Feed–back  auch:  Feed|back  〈[fi:dbæk] n. 15〉 1 = Rückkopplung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige