Wahrig Wissenschaftslexikon Dysphonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dysphonie

Dys|pho|nie  〈f. 19; Med.〉 Stimmstörung mit heiserer, belegter Stimme [<Dys… + grch. phone ”Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Can|na|bi|no|id  〈n. 11〉 aus Cannabis–Arten isolierter natürlicher u. z. T. chemisch veränderter Inhaltsstoff (mit psychotroper u. pharmakolog. Wirkung)

Pa|tel|la|seh|ne  〈f. 19; Anat.〉 Sehne, die die Kniescheibe u. das Schienbein verbindet, Kniescheibensehne ● sich einen Riss der ~ zuziehen

His|ti|din  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 eine Aminosäure [zu grch. histion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige